«

»

Čvn
13

Donkey Kong Klassiker ist nicht nur ein Spiel, sondern eine Sammlung von zwei erstaunlichen Donkey Kong Spiele aus der Ära. Das Spiel ist meist eine Plattform in der Linie der Mario-Franchise gebaut, was viele versteckte Schätze, Power-Ups und Höhlen bedeutet. Im Spiel manövriert man sich um und über Bösewichte und plötzliche Stürze über Reben und fassförmige Kanonen. Trotz der Tatsache, dass der GBA viel leistungsfähiger ist als der SNES, schien die Grafik ein wenig abgestumpft worden zu sein. Sie zeigen immer noch die 3D-Zeichen in einer 2D-Welt, aber die Grafiken sehen manchmal fast unscharf aus und der Hintergrund ist bei weitem nicht so detailliert wie im Original. Auch der Ton scheint etwas verwässert worden zu sein, aber meistens in der Kategorie Thema Musik. Zum Glück bekommt man immer noch Donkeys affenartiges Gebrüll zu hören, ein Leckerbissen, der dieses Spiel an sich Spaß macht zu spielen. Donkey Kong Country ist ein Videospiel namens DKC, mit einem Side-Scrolling-Gameplay und entwickelt von Rare. Die Hauptfigur des Spiels ist Donkey Kong.

Das Spiel wurde 1994 zum ersten Mal für das Super Nintendo Entertainment System (SNES) veröffentlicht. Das erste Spiel verkaufte sich über 8 Millionen Mal auf der ganzen Welt, nach einer aggressiven Marketing-Kampagne, so dass es das zweitbestverkaufte SNES-Spiel, 12 Millionen unter Super Mario World. Das Spiel wurde später auf Game Boy Color im Jahr 2000 portiert, Game Boy Advance im Jahr 2003 und Virtual Console im Jahr 2006. … original Donkey Kong Land … tun Sie ein Donkey Kong Spiel in … original Donkey Kong Country Spiel … Das Gameplay von Donkey Kong Jr ist ein bisschen anders, aber auch vertraut. Das Spiel dieses Mal sieht Mario als den Bösewicht und er hat Donkey Kong eingesperrt! Du spielst als sein Sohn Jr, versuche, ihn zu retten.

Das Spiel ist ein Platformer, aber in der Lage zu sein, Reben zu klettern, ist cool. Die Plattform ist schön und eng, aber es ist ein Auge auf die Feinde, die Sie wirklich tun müssen, wie Sie Ihren Weg zu Ihrem lieben alten Vater machen! Es ist wahrscheinlich besser, dieses Land über nostalgische SNES-Erinnerungen zu besuchen, als es tatsächlich neu zu spielen. Neben der Grafik, die (trotz CBLs Jammern) immer noch gut aussieht, hat das Spiel nicht gut gehalten. Sicher, das Minenwagenreiten und Fasshüpfen bleiben leicht Spaß, aber man kann „Kong“ nur so oft buchstabieren, bevor der Nervenkitzel verschwindet. Es gibt wahrscheinlich genug Spaß hier, um ein Durchspielen zu rechtfertigen, aber nur, wenn du den vergleichsweise zeitlosen Mario Advances schon erobert hast. Donkey Kong Country (Super Donkey Kong in Japan) wurde 1994 für die SNES veröffentlicht und wurde über Nintendos Virtual Console am 7. Dezember 2006 in Australien, am 8. Dezember 2006 in Europa, am 12.

Dezember 2006 in Japan und am 19. Februar 2007 in Nordamerika verfügbar.